Willkommen in der Zahnarztpraxis Petersen

Behandlung in Vollnarkose

Eine Behandlung beim Zahnarzt ist nicht für jeden Patienten ein freudiges Ereignis. Grundsätzlich versuchen wir bei jedem unserer Patienten, durch moderne und patientengerechte Anästhesieverfahren (Betäubungen), eine Behandlung schmerzfrei durchzuführen.

Für sehr ängstliche Patienten gibt es auch die Möglichkeit, die Patienten langsam an eine Behandlung in örtlicher Betäubung heranzuführen, in dem man Behandlungen in mehreren Einzelschritten durchführt. So sind auch umfangreiche Behandlungen in örtlicher Betäubung möglich.

In seltenen Fällen kann notwendig sein, dass eine Vollnarkose unumgänglich ist oder vielleicht auch gewünscht wird. Grundsätzlich sind hier alle Behandlungen in ambulanter Vollnarkose mit unserem Kooperationspartner, der fachärztlichen anästhesiologischen FacharztpraxisTagesklinik am Meer unter der Leitung von Dr. med. Petra Tietze?Schnur www.tagesklinik?am?meer.de möglich. Inwieweit eine Behandlung in Vollnarkose von den Kostenträgern übernommen wird, lässt sich in einem Vorgespräch hier im Haus klären.

In einem persönlichen Gespräch finden wir gemeinsam mit Ihnen einen Weg, Sie sicher und sanft zu behandeln? so dass Sie zu Ihrem Wunschlächeln kommen.